KultOur-Etappen

Unsere KultOur lässt sich als Projekt in drei Etappen aufteilen:

Etappe 1

In einer ersten Phase wurde die aktuelle Kultur unserer Hochschule mit Hilfe eines wissenschaftsbasierten Messinstruments gemessen. Dazu hat die Denkwerkstatt zunächst mit einer repräsentativen Stichprobe qualitative Interviews durchgeführt. Anschließend wurde mit einer quantitativen Onlineumfrage als Vollerhebung der sog. Lateral Culture Index® hochschulweit erhoben.

Mit der Veröffentlichung der Umfrageergebnisse und einer Diskussion der Ergebnisse im Rahmen der offenen Veranstaltung am 22.11.18 ist die Analysephase des Projekts abgeschlossen. Damit liegt die erste Etappe unserer KultOur hinter uns.

 

Aktuell: Etappe 2

In Etappe 2 (Jan. bis Dez. 2019) möchten wir gemeinsam den Kulturwandel an unserer Hochschule aktiv gestalten. Dabei werden zwei verschiedene Maßnahmenformate von Bedeutung sein:

  1. das Angebot von Workshops für einzelne Teams/Gruppen und
  2. das Arbeiten in fakultäts- und bereichsübergreifenden Arbeitsgruppen.

In einer Kickoff-Veranstaltung am 26. Februar haben drei Arbeitsgruppen zu den Themen "Kommunikation zwischen Fakultäten und Verwaltung", "Lernen aus Fehlern und Erfolgen", sowie "Information und Transparenz" ihre Arbeit aufgenommen.

 

Etappe 3

In einer dritten, aber nicht zwingend letzten, Phase ist nach ca. 1,5 Jahren eine erneute Messung der dann vorherrschenden Hochschulkultur geplant. So wird der bis dahin stattgefundene kulturelle Wandel sichtbar und wir sehen, an welchen kulturellen Themen wir noch weiter arbeiten sollten.